AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Betreiber

Diese AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelten für den Onlineshop: www.cuttershop.com,
betrieben durch die Service- und Planungsbüro GbR, cuttershop.com, Bgm.-Finsterwalder Ring 10, 82515 Wolfratshausen.

Allen Lieferungen und Leistungen von Service-und Planungsbüro GbR - cuttershop.com - in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Service-und Planungsbüro GbR - cuttershop.com -; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen im Versand und für alle Direktverkäufe. Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit der Entgegennahme unserer Leistung, erkennt der Käufer diese Bedingungen an.

Der Lieferumfang der von uns vertriebenen Artikel entspricht dem in unserer Werbung, respektive auf unserer aktuellen Internetseite, genannten.
 

§ 2 Preise, Versandkosten, Zahlarten

1. Preise

Alle Preise verstehen sich ab Lager, zuzüglich Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag 
Bei Bestellungen unter 25 € (Brutto-Bestellwert) wird ein Mindermengenzuschlag 5,95 € von erhoben.

Die Mehrwertsteuer von 19 % ist in den Artikel-Preis eingerechnet.

Eine Skontierung ist grundsätzlich nicht zulässig.

Mehrkosten aufgrund einer vom Abnehmer gewünschten Versandart (z.B: Expressgut,
Eilgut, Luftfracht, etc.) gehen, über diesen Pauschalbetrag, hinaus zu seinen Lasten.

2. Versandkosten

Innerhalb Deutschlands:
Für alle Sendungen innerhalb Deutschlands berechnen wir eine Versandkostenpauschale von € 6,60. 
Ab einem Warenwert von 185 EUR (brutto) liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bei Normallieferung.

Österreich, Italien:
Für Sendungen nach Österreich und Italien bis 10 kg berechnen wir i.d.R eine Versandkostenpauschale von 20 €. Diese kannn jedoch, je nach Artikel, schwanken. Bitte fragen Sie die tatsächlichen Kosten bei uns an. 

Schweiz:
Bitte erfragen Sie die individuellen Preise bei uns an. Anfallende Handlingskosten, Versandkosten, Verzollungskosten usw. trägt der Käufer.

3. Zahlarten

Zur Bezahlung unserer Ware akzeptieren wir folgende Zahlarten:

a) Vorkasse / Banküberweisung
an
Unsere Bankverbindung:
Sparkasse Bad Tölz - Wolfratshausen
BLZ: 70054306
Kontoinhaber: Service-und Planunsbüro GbR
Kontonummer: 55253777
IBAN: DE94 7005 4306 0055 2537 77
BIC: BYLADEM1WOR

Sobald der Gesamtbestellwert Ihrer Bestellung von Ihnen auf unser Konto ohne Abzug überwiesen wurde, versenden wir Ihre Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

b) Rechnung: 
Kunden können bequem nach Erhalt der Rechnung innerhalb 14 Tagen OHNE Abzug (d.h. keine Skontierung) bezahlen.
Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung auf Rechnung abzulehnen bzw. auf Zahlung per Vorkasse umzuwandeln.
Selbstverständlich steht Ihnen das Recht zu, Ihre Bestellung zu stornieren, sollten Sie damit nicht einverstanden sein.
Behörden und öffentliche Einrichtungen können auf Rechnung beliefert werden. 
Hierzu benötigen wir einen schriftlichen Auftrag (per Brief oder Fax): unterschrieben und abgestempelt

c) Paypal
Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag ohne Abzug an unsere Emailadresse: service (at) cuttershop.com,
sofern Sie nicht automatisch über unser System zu Paypal weitergeleitet werden.
Sobald der Gesamtbestellwert Ihrer Bestellung von Ihnen auf unser Paypal-Konto ohne Abzug überwiesen wurde, versenden wir Ihre Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

d) Giropay
Nach dem Kauf (= zahlungspflichtig-bestellen-Button) werden Sie zu der Giropay-Webseite weitergeleitet. Hier können Sie den Bezahlvorgang nach Eingabe der erforderlichen Daten abschließen. Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten wir darüber automatisch eine Email. Nach erfolgreicher Zahlung wird die Ware an die angegebene Lieferadresse von uns versendet.

e) Kreditkarte (VISA / MASTERCARD)
Nach dem Kauf (= zahlungspflichtig-bestellen-Button) werden Sie zu der Kredikarten-Webseite weitergeleitet. Hier können Sie den Bezahlvorgang nach Eingabe der erforderlichen Daten abschließen. Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten wir darüber automatisch eine Email. Nach erfolgreicher Zahlung wird die Ware an die angegebene Lieferadresse von uns versendet.

f) Paydirekt
Nach dem Kauf (= zahlungspflichtig-bestellen-Button) werden Sie zu der Paydirekt-Webseite weitergeleitet. Hier können Sie den Bezahlvorgang nach Eingabe der erforderlichen Daten abschließen. Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten wir darüber automatisch eine Email. Nach erfolgreicher Zahlung wird die Ware an die angegebene Lieferadresse von uns versendet.

 


Hinweis:
Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlarten individuell zu ändern. 
Speziell bei Lieferungen ins Ausland oder unvollständigen (Kontakt-) Daten kann die Zahlart auf Vorkasse geändert werden.
Sie werden hierzu gesondert informiert. Ihnen steht es danach frei, die Bestellung zu stornieren.

 

§ 3 Lieferung

Die in unseren Verkaufsformularen bzw. mündlich oder schriftlich genannten Liefertermine bezeichnen das voraussichtliche Lieferdatum, um dessen Einhaltung wir bemüht sein werden. In der Regel liefern wir in Deutschland innerhalb von 1 bis 5 Werktagen in Abhängigkeit von der Zahlart aus.
Saisonalbedingt (Winter, schlechte Straßenverhältnisse, etc.) kann es zu Verzögerungen kommen.

Der Versand erfolgt in der Regel als Päckchen oder Paket über Paketdienst oder Spedition.

Wichtiger Hinweis:
Bitte überprüfen Sie immer (im Beisein des Zustellers) VOR Annahme der Ware, ob die Verpackung unversehrt ist. Wir verpacken unsere Ware grundsätzlich sehr gut, so daß Sie auch bei etwas "roherem Umgang" unversehrt bleibt. 
Sollte die Verpackung beschädigt sein, lassen Sie sich dies bitte von dem Zusteller (unmittelbar vor Ort) bestätigen ODER nehmen die Ware erst gar nicht an. Nachträgliche Reklamationen wegen defekter Verpackung und kaputter Ware verursachen nur Ärger, der so leicht hätte vermieden werden können.
 

§ 4 Toleranzen

Abweichungen von + /- 10 % bei Größenangaben oder Stärken/Dicken sind möglich.
Geringfügige Farbabweichungen sind zulässig und vorbehalten.
 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum, auch gegenüber Dritten.
 

§ 6 Schadensersatz und Haftung

Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
Sofern wir haften, umfasst unsere Haftung nicht solche Schäden, die nicht typischerweise erwartet werden konnten.
Weiter distanzieren wir uns von allen mit unseren Produkten vom Besteller getätigten Verwendungsabsichten. Jegliche Haftung/Verantwortung gegenüber eventuell auftretender Schäden lehnen wir kategorisch ab. Der Besteller verpflichtet sich, uns von eventuellen Ansprüchen Dritter freizustellen.

 

§ 7 Widerrufsrecht

1. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB . 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an: 
Service- und Planungsbüro GbR, cuttershop.com, Bgm.-Finsterwalder Ring 10, 82515 Wolfratshausen.    

2. Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. 

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. 

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung (z.B. Zahlung der Rechnung) oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. 

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

3. Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen: zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder deren Verfalldatum überschritten würde.

4. Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei zurück. Wir erstatten Ihnen die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1 und 2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Bei Fragen bzw. Problemen zu bzw. mit dieser Widerrufsbelehrung können Sie uns gerne anrufen: 

Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr. 8-13 Uhr: +49 8171 / 38 65 431


 

§ 8 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Generell gilt:
Der Vertragspartner ist verpflichtet, unsere Ware unmittelbar nach Ankunft auf offensichtliche Mängel hin zu untersuchen und etwaige Schäden, Mängel o. ä., dem Paketzusteller und unserer Reklamationsabteilung (service (at) cuttershop.com) schriftlich zu melden. Bevor die Ware unser Haus verlässt, durchläuft sie Kontrollpunkte, so dass in 99 % aller Fälle der Absatz unserer AGB in Kraft tritt. Des Weiteren gilt, dass die Abbildungen auf unseren Cuttershopseiten nicht verbindlich sind. D.h., Farbabweichungen gegenüber des abgebildeten Artikels sind durchaus möglich und stellen keine Mängel dar. 
Als Rücksprache gelten auch Emails und Faxe, die aber nur rechtsgültig sind, wenn eine Bestätigung des Schriftstückes an den Besteller unser Haus verlassen hat.

§ 9 Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, Wolfratshausen vereinbart.

Zuletzt angesehen